Back to top

CAS The Science and Art of Coffee

07.04.2019
CAS The Science and Art of Coffee

Der CAS Kurs ist das erstes Kaffee-Weiterbildungsstudium an einer Schweizer Hochschule. Mit dieser Weiterbildung erwerben die Teilnehmer ein fundiertes Wissen und eine umfassende Übersicht über die Wissenschaft des Kaffees. Dabei werden sämtliche Aspekte der Kaffee-Wertschöpfungskette behandelt - von der Pflanze bis zur Tasse.

 

Unser Mitarbeiter André Eiermann ist auch in diesem Jahr wieder einer der zahlreichen Dozenten aus der Kaffeeindustrie. Am 22. März organisierte er einen eintägigen Workshop in unserer UCC Coffee Academy in Zollikofen zum Thema “Trends im Spezialitätenkaffee”. Dabei wurden die folgenden Themen vertieft:

 

  1. Die Planung, der Bau und der Betrieb einer Kaffeeakademie
  2. Wissenschaftliche Aspekte der Espressoextraktion (Temperatur, Brührezepte, Barista Tools, Flow-Rate)
  3. Alternative Kaffee-Aufbereitungsmethoden im Ursprung (z.B. anaerobe Fermentation)
  4. Kalter Kaffee - Der Megatrend
  5. Aspekte der Nachhaltigkeit beim Betrieb eines Kaffees.

 

Zur Einführung schilderte André Eiermann wie wir vor drei Jahren unsere UCC Coffee Academy mit Vision, viel Leidenschaft und Hingabe zusammen mit unseren Arbeitskolleginnen und Kollegen geplant und erbaut haben. Danach tauchten die Teilnehmer auch gleich tief in die Materie der Espressoextraktion ein. Es ist immer wieder aufs neue erstaunlich wie man mit der gleichen Ausgansmenge an Kaffee unterschiedliche Tassenprofile kreieren kann, und das nur dank einer anderen Mühleneinstellung und/ oder einer anderen Tassenfüllmenge.

 

Es wurde viel Kaffee geschlürft, verkostet und bewertet. Die letzten Teilnehmer verließen erst um neun Uhr Abends unsere Academy.