Back to top

PRIVAT-SPHÄRE

UCC Coffee Switzerland AG nimmt Ihre Privatsphäre und Ihre Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Wir respektieren und wertschätzen die Privatsphäre unserer Kunden und Lieferanten und erfassen und verwenden personenbezogene Daten nur auf die hier beschriebene Art und Weise. Dies entspricht unseren gesetzlichen Verpflichtungen und Ihren gesetzlichen Rechten.

 

1. Über UCC:

 

UCC COFFEE SWITZERLAND AG
Eingetragen in der Schweiz unter der Firmennummer NR: CH-035.3.029.311-5
Eingetragene Anschrift: Bernstrasse 180, 3052 Zollikofen, Schweiz
Hauptgeschäftssitz: Bernstrasse 180, 3052 Zollikofen, Schweiz
Umsatzsteuernummer: UID-Nummer CHE-102.368.492 MwSt.

 

Datenschutz Kontakt:


E-Mail-Adresse: info@ucc-coffee.ch
Telefonnummer: +41 31 915 53 53
Postanschrift: Bernstrasse 180, 3052 Zollikofen, Schweiz

 

2. Was ist der Inhalt dieser Mitteilung?

 

Diese Datenschutz-Information erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden: ihre Erfassung, Aufbewahrung und Verarbeitung. Des Weiteren werden Ihre gesetzlichen Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten erläutert.

 

3. Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten werden in der Datenschutz-Grundverordnung (EU Verordnung 2016/679 die "DSGVO") definiert als "alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare Person; als bestimmbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Zuordnung zu einer Kundennummer".

Personenbezogene Daten sind, einfacher ausgedrückt, alle Informationen über Sie, anhand derer Sie identifiziert werden können. Personenbezogene Daten beinhalten offensichtliche Informationen wie Ihren Namen sowie Kontaktdaten, aber auch weniger offensichtliche Informationen wie Identifikationsnummern, elektronische Standortdaten und andere Online-Kennnummern.

Die von uns verwendeten personenbezogenen Daten sind in Artikel 5 unten aufgeführt.

 

4. Welche Rechte habe ich?

 

Nach der DSGVO haben Sie die nachfolgend aufgeführten Rechte, um deren Wahrung wir stets bemüht sind:

a) Das Recht auf Information über die von uns vorgenommene Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutz-Mitteilung sollten Sie alle erforderlichen Auskünfte erhalten, Sie können uns aber jederzeit auf die in Artikel 1 erwähnten Wege kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten oder Fragen zu stellen.

b) Das Recht auf Zugriff auf die von uns aufbewahrten Sie betreffenden personenbezogenen Daten. In Artikel 10 ist beschrieben, wie der Zugriff möglich ist.

c) Das Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten, sofern von uns aufbewahrte Sie betreffende personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig sind. Bitte kontaktieren Sie uns wie in Artikel 1 erwähnt.

d) Das Recht auf Vergessen, das heisst das Recht auf Löschung oder anderweitige Vernichtung von personenbezogenen Daten. Bitte kontaktieren Sie uns wie in Artikel 1 erwähnt für weitere Informationen.

e) Das Recht auf Einschränkung (und Verhinderung) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

f) Das Recht auf Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck oder mehrere bestimmte Zwecke.

g) Das Recht auf Datenübertragung. Das heisst, dass Sie, wenn Sie uns direkt personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben und wir diese mit Ihrem Einverständnis oder für die Erfüllung eines Vertrags verwenden und diese Daten automatisch verarbeitet werden, von uns eine Kopie dieser personenbezogenen Daten verlangen können, um diese Daten anderweitig zu verwenden.

h) Rechte in Verbindung mit automatisierten Entscheidungsprozessen und Profiling. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für diese Zwecke. In Artikel 6 erfahren Sie mehr über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, einschliesslich automatisierter Entscheidungsprozesse UND/ODER Profiling.

Für weitere Auskünfte über unsere Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausübung Ihrer Rechte wie oben beschrieben, wenden Sie sich bitte wie in Artikel 1 beschrieben an uns.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten erhalten Sie auch bei der Datenschutzbehörde oder Ihrer lokalen Anlaufstelle.

Sollten Sie einen Grund für die Beanstandung unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, so haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen. 

 

5. Welche personenbezogenen Daten erfassen Sie?

 

Wir erfassen einige oder alle der nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten (dies variiert je nach Ihrer Kundenbeziehung zu uns):

  • Firma
  • Anrede
  • Vor- und Nachnamen.
  • Adresse/Nr.
  • PLZ
  • Ort
  • E-Mail
  • Telefon
  • Zustimmung für Empfang von Werbung
  • Online-Kundenkonto
  •  

6. Wie verwenden Sie meine personenbezogenen Daten?

 

Nach der DSGVO benötigen wir immer eine Rechtsgrundlage für die Verwendung von personenbezogenen Daten. Diese kann darin bestehen, dass wir die Daten für die Ausführung eines Vertrags mit Ihnen benötigen, dass Sie uns Ihr Einverständnis für die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben oder dass es unser legitimes Geschäftsinteresse ist. Ihre personenbezogenen Daten können für einen der nachfolgend aufgeführten Zwecke verwendet werden:

– Bereitstellung und Verwaltung Ihres Kontos.

– Bereitstellung von Produkten UND/ODER Dienstleistungen für Sie. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten, um eine Vertragsbeziehung mit Ihnen eingehen zu können.

– Personalisierung und Anpassung unserer Produkte UND/ODER Dienstleistungen an Ihren Bedarf bzw. Ihre Interessen.

– Kommunikation mit Ihnen. Dies beinhaltet die Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail oder Telefon.

– Bereitstellung von Informationen per E-Mail UND/ODER auf dem Postweg, je nach der von Ihnen ausgewählten Versandart (hiervon können Sie jederzeit zurücktreten oder Änderungen der Auswahl vornehmen, indem Sie wie oben beschrieben mit uns in Kontakt treten).

Mit Ihrer Zustimmung UND/ODER nach den gesetzlichen Bestimmungen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Marketingzwecke verwenden. Dies kann auch die Kontaktaufnahme per E-Mail UND/ODER Telefon UND/ODER Textnachrichten UND/ODER auf dem Postweg zur Bereitstellung von Informationen, Neuigkeiten und Angeboten zu unseren Produkten UND/ODER Dienstleistungen beinhalten. Sie erhalten keine unerlaubte Werbung oder Spam. Wir bemühen uns stets, den Schutz Ihrer Rechte vollständig zu gewährleisten und unseren Pflichten nach der DSGVO und der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (EG Richtlinie 2003) nachzukommen. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit des Rücktritts.

 

7. Wie lange bewahren Sie meine personenbezogenen Daten auf?

 

Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um die oben genannten Tracking- und Analysedienste sowie die weiteren Bearbeitungen im Rahmen unseres berechtigten Interesses zu verwenden. Vertragsdaten werden von uns länger aufbewahrt, da dies durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten vorgeschrieben ist. Aufbewahrungspflichten, die uns zur Aufbewahrung von Daten verpflichten, ergeben sich aus Vorschriften der Rechnungslegung und aus steuerrechtlichen Vorschriften. Gemäss diesen Vorschriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Buchungsbelege bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Soweit wir diese Daten nicht mehr zur Durchführung der Dienstleistungen für Sie benötigen, werden die Daten gesperrt. Dies bedeutet, dass die Daten dann nur noch für Zwecke der Rechnungslegung und für Steuerzwecke verwendet werden dürfen.

 

8. Wie und wo speichern bzw. wohin übermitteln Sie meine personenbezogenen Daten?

 

Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Webseite und der Vertragsabwicklung (auch ausserhalb der Webseite), namentlich der Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich ist. In diesem Zusammenhang kann es sein, dass der Partner Ihnen Technische Unterstützung bietet. Ein Dienstleister, an den die über die Website erhobenen personenbezogenen Daten weitergegeben werden bzw. der Zugriff darauf hat oder haben kann, ist unser Webhoster, so wie unsere Webagentur. Die Webseite wird auf Servern in der Schweiz gehostet. Die Weitergabe der Daten erfolgt zum Zweck der Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Funktionalitäten unserer Website. Hierin besteht unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

 

9. Nehmen Sie eine Weitergabe meiner personenbezogenen Daten vor?



Wir können Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen innerhalb unserer Gruppe weitergeben mit dem Zweck der Verwaltung Ihres Kontos oder der von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen. Dies umfasst Tochtergesellschaften ODER unsere Muttergesellschaft und deren Tochtergesellschaften.

Es kann vorkommen, dass wir mit den nachfolgend aufgeführten Dritten Vertragsbeziehungen eingehen, um Ihnen Produkte UND/ODER Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Dies kann Zahlungsprozesse, Lieferung und Marketing beinhalten. In einigen Fällen können diese Dritten  Zugriff auf einige oder alle Ihrer von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten benötigen.

Sollte ein Dritter wie oben beschrieben Ihre personenbezogenen Daten benötigen, so werden wir Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und entsprechend Ihrer Rechte, unserer Pflichten und den gesetzlichen Verpflichtungen der Dritten geschützt werden, wie in Artikel 8 beschrieben.

Werden personenbezogene Daten in ein Land ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraum übermittelt, so werden wir entsprechende Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten so geschützt werden wie dies innerhalb des Schweizer Recht und nach der DSGVO wie in Artikel 8 beschrieben der Fall wäre.

Unter bestimmten Umständen kann es sein, dass wir gesetzlich zur Weitergabe bestimmter personenbezogener Daten, auch Ihrer Daten, verpflichtet sind, wenn wir in ein Gerichtsverfahren involviert sind oder gesetzlichen Verpflichtungen, einem Gerichtsurteil oder den Anweisungen einer Behörde nachkommen müssen, 

 

10. Wie erhalte ich Zugriff auf meine personenbezogenen Daten?

 

Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfasst haben, so können Sie Details über diese personenbezogenen Daten bzw. eine Kopie davon bei uns anfordern (auf der alle von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten aufgeführt sind). Hierbei handelt es sich um eine so genannte "Zugriffsanfrage".

Alle Zugriffsanfragen müssen schriftlich erfolgen und an die unter Punkt 1 genannte E-Mail- oder Post-Adresse gesandt werden.

In der Regel fallen für Zugriffsanfragen keine Kosten an. Sollte Ihre Anfrage "offensichtlich unbegründet oder übermässig" sein (beispielsweise wenn Sie wiederholt Anfragen stellen), so kann eine Gebühr für die Deckung unserer Verwaltungskosten in Verbindung mit der Beantwortung anfallen.

Wir beantworten Ihre Zugriffsanfrage innerhalb eines Monats nach Erhalt. Normalerweise können wir innerhalb dieses Zeitraumes eine vollständige Beantwortung vornehmen, einschliesslich der Bereitstellung einer Kopie Ihrer von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten. In einigen Fällen, insbesondere bei komplexeren Anfragen, kann jedoch mehr Zeit erforderlich sein, und zwar bis zu drei Monate nach Erhalt Ihrer Anfrage. Wir halten Sie stets auf dem Laufenden über den Bearbeitungsfortschritt.

11. Cookie-Richtlinien

 

Was sind Cookies?


Bei den meisten professionellen Websites ist die Verwendung von Cookies übliche Praxis; so kommen auch auf unserer Website (ucc-coffee.ch) Cookies zum Einsatz, um die Nutzungsmöglichkeiten für Sie zu verbessern. Auf dieser Seite erläutern wir, welche Informationen erfasst werden, wie wir diese verwenden und warum wir diese Cookies manchmal speichern müssen. Sie erfahren auch, wie Sie die Speicherung dieser Cookies verhindern können, obwohl dies bestimmte Elemente der Funktionalität der Website einschränken oder unterbrechen kann.



Die Verwendung von Cookies



Wir verwenden Cookies aus verschiedenen unten aufgeführten Gründen.


Das Deaktivieren von Cookies


Sie können das Setzen von Cookies durch die Anpassung Ihrer Browser-Einstellungen verhindern (in der Hilfefunktion Ihres Browsers ist die Vorgehensweise beschrieben). Bitte beachten Sie, dass das Deaktivieren der Cookies die Funktionalität dieser und vieler anderer von Ihnen besuchter Websites beeinträchtigt. Das Deaktivieren von Cookies führt gewöhnlich zur Deaktivierung bestimmter Funktionalitäten und Features dieser Website.


Die von uns gesetzten Cookies 


Wir verwenden Cookies aus verschiedenen nachfolgend aufgeführten Gründen.

1 Formbezogene Cookies

Wenn Sie Daten in einem Formular übermitteln wie beispielsweise auf Kontaktseiten oder in Kommentarfeldern, so können Cookies gesetzt werden, um Ihre Benutzerdaten für zukünftige Korrespondenz zu speichern.

2 Cookies für Website-Präferenzen

Um Ihnen umfangreiche Nutzungsmöglichkeiten auf dieser Website zur Verfügung zu stellen, stellen wir die Funktionalität zum Setzen Ihrer Präferenzen für Ihre Verwendung der Website bereit. Um Ihre Präferenzen zu erkennen, müssen wir Cookies setzen, damit diese Informationen immer dann abgerufen werden können, wenn Sie die Seite besuchen.  

Diese Website verwendet Google Analytics, eine der am weitesten verbreiteten und vertrauenswürdigsten Web-Analytics-Lösungen, die uns darin unterstützt, Ihre Website-Nutzung zu verstehen und uns Möglichkeiten aufzeigt, Ihre Nutzungsmöglichkeiten zu verbessern. Diese Cookies können nachverfolgen, wie lange Sie eine Website und welche Seiten Sie besucht haben, sodass wir Ihnen weiterhin ansprechende Inhalte zur Verfügung stellen können.

Weitere Informationen über Google Analytics Cookies finden Sie auf der offiziellen Google Analytics Website.

Von Zeit zu Zeit testen wir neue Funktionen und nehmen geringfügige Veränderungen bei der Art der Bereitstellung der Website vor. Während dieser Testphasen können die Cookies dafür verwendet werden, dass Ihre Nutzungsmöglichkeiten auf der Website weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Dabei erkennen wir, welche Optimierungen von unseren Nutzern besonders gewünscht werden.

Wir verwenden auch Social Media Buttons und/oder Plugins auf dieser Website, die es Ihnen ermöglichen, auf verschiedenen Wegen eine Verbindung zu Ihrem sozialen Netzwerk herzustellen. Dafür setzen Social Media Sites wie Facebook, LinkedIn, YouTube, Twitter und Instagram Cookies auf unserer Website, die dafür verwendet werden können, Ihr Profil auf ihrer Website zu verbessern oder zu Ihren von ihnen für verschiedene Zwecke aufbewahrten Daten, wie in den jeweiligen  Datenschutzrichtlinien erläutert, beitragen. 

Kontaktdaten

 

12. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

 

Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Dies kann zum Beispiel bei Gesetzesänderungen erforderlich sein oder wenn wir Änderungen an unserem Geschäft vornehmen, welche den Schutz personenbezogener Daten betreffen. 

Alle Änderungen werden auf unserer Website zur Verfügung gestellt.